Traumatherapie-allgaeu

Traumatherapie

Als Betroffene, als Betroffener fühle ich mich hilflos, ohnmächtig und dem Alltag ausgeliefert.
Mit der KnB-Klopfakupressur kann sanft und wirkungsvoll die Belastungen traumatisierter Menschen gelindert beziehungsweise gelöst werden.

Nach einem sehr traumatischen Erlebnis vor einigen Jahren habe ich selbst Hilfe gesucht. Ich konnte  ganzheitliche Heilung mit der KnB-Klopfakupressur erfahren. Meine Lebensfreude begleitet mich seither jeden Tag.

 Was ist ein Trauma?

Ein Trauma kann entstehen, wenn wir mit einem so belastenden Ereignis oder einer Reihe von so belastenden Ereignissen konfrontiert sind, dass unsere normalen Bewältigungsstrategien damit überfordert sind. Für unser Nervensystem ist dies viel zu viel und zu schnell. Dabei verliert das Nervensystem seine volle Flexibilität, seine Geschmeidigkeit, seine Anpassungsfähigkeit.

Ein Trauma  kann auf vielfältige Weise entstehen:
Ein Mensch kann durch eine objektiv lebensbedrohliche Situation traumatische Stresssymptome entwickeln. Jedoch auch Bindungsstörungen zu den Eltern, familiäre Konflikte, der Todesfall einer geliebten Person, der Verlust des Arbeitsplatzes, eines Haustieres, der Wohnung, der Heimat und vieles weitere mehr können traumatische Symptome hervorrufen.

Therapie

Eine spezielle Variante der KnB-Klopfakupressur kann auf sanfte und achtsame Weise die körperlichen, emotionalen wie auch die mentalen Belastungen traumatisierter Menschen lindern beziehungsweise lösen. Somit kann das Nervensystem wieder seine volle Flexibilität erlangen und die verlorengegangene Leichtigkeit und Lebendigkeit kann sich mehr und mehr wieder zeigen.

Begleitend zur Traumatherapie unterstütze ich Sie gerne mit naturheilkundlichen Arzneimitteln.

Menü